Start Neuigkeiten... von Pro Lechfeld Entscheidung zur Stationierung des A400M auf dem Flugplatz Lechfeld, ist gefallen!

Hauptmenü

 
Entscheidung zur Stationierung des A400M auf dem Flugplatz Lechfeld, ist gefallen! Drucken E-Mail
Freitag, den 04. Januar 2019 um 17:38 Uhr
Liebe Freunde*innen der BI ProLechfeld!
Endlich ist die Zeit der Ungewissheit, was die Zukunft des  Fliegerhorstes Lechfeld anbelangt vorbei. Am 3.Januar gab die Bundesministerin der Verteidigung, Frau Dr. Ursula von der Leyen in Wunstorf bekannt, dass auf dem Lechfeld eine Multinational Air Transport Unit, mit 10 Transportluftfahrzeugen A400M, ab 2025 eingerichtet wird, die 2028 voll einsatzfähig sein soll. Damit ist ein neuer Meilenstein in der Geschichte der Luftwaffe auf dem Lechfeld geschaffen. Dazu werden in den kommenden Jahren 170 Millonen Euro für Infrastrukturmaßnahmen aufgewendet, und 500 neue Dienstposten geschaffen werden.  Damit zeigt die Bundeswehr wieder einmal mehr, dass sie ein starker wirtschaftlicher Faktor auf dem Lechfeld darstellt.
Link zum Pressebeitrag der Augsburger Allgemeine vom 02. Januar 2019
Ein weiteres erfreuliches Ereignis ist die Wiederaufnahme eines RundenTisch, an dem die BI ProLechfeld wieder mitwirkt. Der letzte Runde Tisch fand mit der Bekanntgabe der Auflösung des Jagdbombergeschwaders 32 statt.